Project Description

4- Familienhaus in Hohen Neuendorf

4- Familienhaus in Hohen Neuendorf

Funktion Wohnen
Standort Hohen Neuendorf
Baukonstruktion Massivbau mit Satteldach, teilweise Flachdach, nicht unterkellert
Auftraggeber privat
Baujahr 2016/17
Nutzfläche 4 Wohneinheiten gesamt ca. 390 m2

Projektbeschreibung

Im Hohen Neuendorfer Stadtteil Niederheide entstand dieses 4-Familienwohnhaus in KfW-55-Standard. Jeweils 2 Wohnungen teilen sich ein Treppenhaus. Die Wohnräume treten bei 2 Wohnungen als 2-geschossiger Flachbaukörper aus dem Hauptbaukörper heraus. Die Wohnungen haben zusammenhängende Wohn- Essbereiche mit Südorientierung und 2-3 separate Schlafräume. Das ursprüngliche Fassadenkonzept sah eine teilweise Verkleidung mit einer dunkelgaru lasierten Lärche- Holzverschalung vor- daraus sind im Verlauf des Bauens Farbflächen geworden.

Baukonstruktion

  • Biegesteife, hoch gedämmte Bodenplatte
  • Leichtbetonfertigteile 15,0 cm (Tinglev), Wärmedämmverbundsystem, Putz
  • Rahmenüberdämmung der Fenster
  • Kunststoff-Fenster mit 3-S-Isolierverglasung
  • Raffstore-Sonnenschutzanlagen auf der Süd- und Westseite
  • Satteldach 37°

Haustechnik/ Energiekennwerte

KfW 55- Standard

  • 2 Stück Luft- Wasser- Wärmepumpe, je ca. 12 kW
  • wassergeführte Fußbodenheizung
  • Komfort-Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung Vallox, 1 je Wohnung
  • spezifischer Primärenergiebedarf Qp = 32,6 kWh/m²a
  • Endenergiebedarf 42,4 kWh/m²a
  • Heizwärmebedarf Qh = 44,1 kWh/m²a
  • Transmissionswärmeverlust Ht = 0,265 W/m²K
  • Blower-Door-Test 0,83 1/h