aktualisiert von mn am 10. Februar 2019

aktuelle Projekte

in Planung, im Bau [j+n]

Neubau KfW-40-plus in Birkenwerder (Stand: Lph.6-7)
– Neubau eines 2- Familienhauses in Oranienburg (Stand: Lph.4)
– Um- und Anbau eines Restaurants in Hohen Neuendorf (Stand: Lph.4)
– Umnutzung einer Rinderhalle in Oldtimer- Garagen, Rüdersdorf- Vogelsdorf (Stand: Lph.4)
– Umbau und Erweiterung eines Akademiegebäudes, Berlin Grunewald (Stand: Lph.3)
– Umbau eines Einfamilienhauses in Wismar (Stand: Lph.4)
– Erweiterung eines bestehenden Wohnhauses als 6. Bauabschnitt, Wandlitz (Stand: Lph.3)

Architekturvermittlung [mn]

Alle aktuellen Schulprojekte, Veröffentlichungen, und freien pädagogischen Aktivitäten sind auf dieser website von [mn] zu finden: www.aha-architekturvermittlung.de

Kunst [mn]

2018: Holzskulpturen, entstanden an 4 Wochenendworkshops im Kunsthof Rainer Baer in Zehdenick- Wesenberg.

Jazz in Hohen Neuendorf [oj]

2018 gab es zwei von u.a. [oj] organisierte Jazzkonzerte im Landgasthof Weisser Hirsch: „Arne Janssen Trio“ im Februar, „The Toughest Tenors“ im November. Ausblick 2019: „RIFF“ mit Latin Jazz am 26. Jan. 2019 (Postkarte: mn).

Termine

100 Jahre Bauhaus Eröffnungsfestival 16.-24. Jan. 2019

Das Eröffnungsfestival zu «100 Jahre Bauhaus» will den Geist des Bauhauses in der Tradition von Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky, László Moholy-Nagy und vielen anderen wiederbeleben. Es findet vom 16.-24. Januar in der Akademie der Künste in Berlin statt. Viele andere Veranstaltungen gibt es in Weimar, Dessau, Berlin und überall in Deutschland.

Tag der Architektur am 29./30. Juni 2019

(Text + Logo: Architektenkammer Berlin) Jedes Jahr am letzten Wochenende im Juni steht bundesweit die qualitätvolle Baukultur im Fokus der Öffentlichkeit. Dann ist Tag der Architektur und Planende laden gemeinsam mit ihren Bauherren zum intensiven Gedankenaustausch ein und lassen Interessierte hinter die Kulissen ihrer Arbeit blicken.

Möglich wird das im Rahmen von Führungen durch jüngst fertiggestellte Projekte oder bei Vorträgen, Ausstellungen und Diskussionen in offenen Architekturbüros. Das publikumswirksame Ereignis findet am 29. und 30. Juni 2019 unter dem Motto „Räume prägen“ statt.

23. Internationale Passivhaustagung 21.-22. Sept. 2019 in China

(Text + Logo: Passivhausinstitut)Auf der Dreh­schei­be des ener­gie­ef­fi­zi­en­ten Bau­ens tref­fen sich über 1000 Teil­neh­mer aus cir­ca 50 Län­dern. Hoch­ka­rä­ti­ge Vor­trä­ge, in­ter­ak­ti­ve Work­shops und ei­ne viel­sei­ti­ge Fach­aus­stel­lung ver­mit­teln neue Er­kennt­nis­se und Ide­en rund um das Pas­siv­haus. Dar­über hin­aus gilt die­se Ver­an­stal­tung als das Net­wor­king-Event der in­ter­na­tio­na­len Pas­siv­haus-Sze­ne. Zahl­rei­che Abend­ver­an­stal­tun­gen la­den zum ent­spann­ten Netz­wer­ken ein.
Die dies­jäh­ri­ge Ta­gung fin­det erst­mals au­ßer­halb Eu­ro­pas statt und bringt uns nach Gao­bei­di­an in Chi­na! Dort wer­den ge­ra­de span­nen­de Pas­siv­haus-Pro­jek­te rea­li­siert.