aktualisiert von mn am 17. September 2021
Hintergrundbild: Paris, Fernblick mit Arc de Triomphe (vom Centre Pompidou)

j+n aktuell

2-Familienhaus im Bauantrag

Umbau und Erweiterung einer Villa von 1936 Baujahr 1936 trifft Baujahr 2021

Betriebshalle im Entwurf

Maison Couture Holzbau im Juli 2021

20162016

Holzskulptur mit Seeblick  Objektbesuch nach 4 Jahren …

Unser Architektur-Tipp des Monats

Paris, L’Arc de Triomphe, Wrapped

Christo and Jeanne-Claude

September 18 to October 3, 2021

Fotos: mn 2019

Lenné-Park Basedow

Durch die umfangreiche Planung und die Geschlossenheit des Parks gilt Basedow als eines der Hauptwerke Lennés. Graf Hahn ließ den Park und das Dorf neu gestalten. Er holte sich den Hofbaurat und Schinkelschüler Friedrich August Stüler aus Berlin und den Königlich-Preußischen Gartendirektor von Potsdam-Sanssoucci, den heute weltberühmten Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné. Gemeinsam schufen sie 1835 bis 1852 auf 200 ha ein „geschmücktes Landgut“, eingebettet in die natürliche Schönheit der Mecklenburgischen Schweiz, mit einem Park nach dem Vorbild englischer Landschaftsgärten.

mn aktuell

Seit 2000 ist Martina Nadansky mn aktiv im Bereich Architekturvermittlung. Alle aktuellen Schulprojekte, Veröffentlichungen und freien pädagogischen Aktivitäten sind auf dieser website von mn zu finden: www.aha-architekturvermittlung.de

Termine

Die Architektenkammern Berlin und Brandenburg loben einen weiteren länderübergreifenden Schülerwettbewerb aus. „Meine vertikale Stadt“ lädt Schüler*innen in Berlin und Brandenburg dazu ein, sich mit der Entwicklung unserer heutigen Städte, Dörfer und Siedlungen zu beschäftigen.

Nach dem großen Erfolg des gemeinsamen Schülerwettbewerbs „Mein Bauhaus – Meine Moderne“ mit 225 Einreichungen wurde ein Online-Formular entwickelt. Mit diesem können sich Berliner und Brandenburger Schulen mit ihrem Wettbewerbsbeitrag aus dem Schuljahr 2020/2021 bewerben.

(Text: Brandenburgische Architektenkammer)