aktualisiert von mn am 09. Mai 2024
Hintergrundfoto: Wald am Briesetal April 2024, von mn

mn aktuell

Seit 2000 ist mn Martina Nadansky aktiv im Bereich Architekturvermittlung. Alle aktuellen Schulprojekte, Veröffentlichungen und freien pädagogischen Aktivitäten sind auf dieser website von mn zu finden: www.aha-architekturvermittlung.de

Termine

Ruhrtriennale 16. Aug. – 15. Sept. 2024

[Text: info@ruhrtriennale.de]

Liebes Publikum,

die Ruhrtriennale startet in diesem Jahr unter neuer Intendanz: Von 2024 bis 2026 ist der belgische Regisseur Ivo Van Hove künstlerischer Leiter der Ruhrtriennale. Das Programm für 2024 wird am 15.04. vorgestellt!

Ivo Van Hove stellt das Festival unter das Motto Longing for tomorrow – Sehnsucht nach morgen: „Man kann Sehnsucht nicht nur nach Vergangenem haben, sondern auch nach der Zukunft – danach, die verlorenen Paradiese neu zu erfinden. Ich möchte, dass das Festival sich mit Themen beschäftigt, die heute wichtig und notwendig sind. Das ist auch immer die Herausforderung an mich selbst als Regisseur, ich möchte etwas schaffen, das bedeutungsvoll ist. Theater kann helfen, Empathie zu wecken und die Menschen neugierig auf andere machen. Ein Festival sollte immer auch ein Fest sein, es sollte das Publikum überraschen und begeistern.“

Vom 16.08. bis 15.09. bespielt das Festival der Künste die Industriedenkmäler im Ruhrgebiet mit spartenübergreifenden Produktionen aus Musiktheater, Schauspiel, Konzert, Tanz, Performance, Installation, Literatur und Dialog.

La Biennale di Venezia 2024

[Text: www.labiennale.org]

The 60th International Art Exhibition, titled Stranieri Ovunque – Foreigners Everywhere, will open to the public from Saturday April 20 to Sunday November 24, 2024, at the Giardini and the Arsenale; it will be curated by Adriano Pedrosa and organised by La Biennale di Venezia. The pre-opening will take place on April 17, 18 and 19; the awards ceremony and inauguration will be held on 20 April 2024.

Since 2021, La Biennale di Venezia launched a plan to reconsider all of its activities in light of recognized and consolidated principles of environmental sustainability. For the year 2024, the goal is to extend the achievement of “carbon neutrality” certification, which was obtained in 2023 for La Biennale’s scheduled activities: the 80th Venice International Film Festival, the Theatre, Music and Dance Festivals and, in particular, the 18th International Architecture Exhibition which was the first major Exhibition in this discipline to test in the field a tangible process for achieving carbon neutrality – while furthermore itself reflecting upon the themes of decolonisation and decarbonisation.