Project Description

Rotes Holzhaus in Falkensee

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/fd/Color_icon_red.svg/220px-Color_icon_red.svg.png

Wohne, du ewiglich eines, dort bei dem ewiglich Einen! Farbe, du wechselnde, komm freundlich zum Menschen herab!

Friedrich Schiller

Das ROTE HAUS

Funktion Wohnen + Arbeiten
Standort Falkensee
Baukonstruktion Holzbau in Holztafelbauweise
Auftraggeber privat
Energiestandard KfW-55-Effizienzhaus
Baujahr 2011
Wohnfläche 160 m²

Bauen mit kompletten Fertigteilen

Projektbeschreibung

Auf einem naturgeprägten Grundstück entstand dieses Holzhaus für eine junge Familie. Der Grundriss ist klar strukturiert südorientiert und bietet unterschiedliche Räume mit fließenden Übergängen. Fensteröffnungen und Fassaden sind in Größe, Platzierung, Struktur und Farbe sehr genau auf die unterschiedlichen Nutzungen, Aus- und Anblicke abgestimmt- so entsteht eine collagenhafte Betonung einzelner Bauteile und Baukörperecken.

Baukonstruktion

  • Holztafelbauweise mit Zelluloseeinblasdämmung
  • vorgefertigte Fassadenelemente
  • sichtbare Holzbalkendecke

Haustechnik und Energiekennwerte

Energiekomponenten

  • direktverdampfende und direktkondensierende Wärmepumpe mit Erdreichwärmetauscher Beglau
  • wassergeführter Stückholzofen als Sekundärheizung, Olsberg Tolima Aqua Compact, 5-12 kW
  • kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung PAUL Santos
  • Heizwärmeverteilung über Fussbodenheizung

Energiedaten

  • Heizwärmebedarf 36,1 kWh/m²/a
  • Primärenergiebedarf 19,5 kWh/m²/a
  • Transmissionswärmeverlust ht‘ 0,25 (gefordert 0,40)
  • Blower-Door-Ergebnis 0,43 l/h (gefordert 1,50)

Planungspartner

  • Statik: Sven Lange, Salem
  • Lüftungsplanung: SÖC Simon Ökologie Concepte, Berlin