IM BAU – Kubisch- skulpturales Holzhaus in Berlin

Bautenstand Sept. 2022 kurz vor Fertigstellung

Kubisch-skulpturales Holzhaus

Funktion Neubau eines Wohnhauses auf einem bestehenden Kellergeschoß
Standort Berlin Hermsdorf
Baukonstruktion Holzbau auf bestehendem Massivbau
Auftraggeber privat
Baujahr 2021/22
Nutzfläche Bestand 70 m², Neubau 150 m²

Innenraumskizzen

Projektbeschreibung

Bauaufgabe
Inmitten eines gewachsenen Wohngebietes im Berliner Norden wurde ein bestehendes Wohnhaus (Fertighaus mit Satteldach) aus den 80er Jahren ersetzt durch einen kubisch-skulpturalen Holzbau. Das intakte und gut nutzbare Kellergeschoss sollte dabei bestehen bleiben und integriert werden.

Konzept
Baurechtliche Bedingungen, die Rücksichtnahme auf eine nachbarschaftliche Einbindung, der Sonnenverlauf und der Wunsch der Baufamilie nach einem modernen Holzbau mit Flachdach führten im Entwurf zu einer kubischen Komposition, die in alle Richtungen differenziert reagieren kann. Mit Bauteilhöhen, Fensteröffnungen, Materialien und Farben und konnten wir so interessante  Innen- und Außenräume schaffen. Der Material- und Farbwechsel in der Fassade unterstreicht die kubische Komposition.

Projektstand
Baubeginn August 2021
Fertigstellung Herbst 2022

Innenraum als Rohbau, Stand Februar 2022

Holzbau- und Fenstermontage Nov. 2021 bis Jan. 2022