Project Description

PlusEnergie in Schöneiche

PlusEnergie in Schöneiche

Funktion Wohnen
Standort Schöneiche bei Berlin
Baukonstruktion Massivbau, unterkellert
Auftraggeber privat
Förderung KfW Passivhaus -40
Baujahr 2015
Wohnfläche  ca. 140 m²

Projektbeschreibung

Bauaufgabe
Auf einem schönen Grundstück in einem gewachsenen Wohnviertel in Schöneiche entstand dieses Passivhaus in Massivbauweise. Das einfache Bauvolumen mit klarem Grundriss wird im Erdgeschoss durch einen fließenden Wohnbereich mit Gartenbezug, im Obergeschoss durch Galerien und Lufträume bis zur Dachschräge bereichert. Die Fassade des Putzbaukörpers wird durch partielle Holzverkleidungen und eine vorgelagerte Pergola mit Carport interessant und vielfältig.

Baukonstruktion

  • Keller aus Stahlbeton mit Perimeterdämmung
  • EG und OG Hochlochziegel mit WDVS/ Putz, partiell Holzfassade
  • Zimmermannsmäßige Dachkonstruktion mit Zellulose-Einblasdämmung
  • Fenster Holz-Aluminium (Unilux), Raffstoren als Sonnenschutz

Haustechnik

  • Photovoltaik Indach 5,0 kWp (100% Bedarfsdeckung)
  • Solarthermie Indach, 30 m² Kollektorfläche, mit 2 x 1.000 l Pufferspeicher BUSO (82% Deckungsrate WW)
  • wassergeführter Kaminofen Olsberg Tolima Aqua Compact
  • Fußbodenheizung, wassergeführt
  • Kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage mit WRG, PAUL Novus 300

Energiekennwerte

  • Standard: KfW-Passivhaus-40 (PHPP 2012)
  • Primärenergiebedarf: 25,2 kWh/m²*a (gefordert: 40)
  • Heizwärmebedarf: 15 kWh/m²*a (gefordert: 15)
  • Blower-Door-Ergebnis: 0,20 l/h (gefordert: 0,60)