Projektbeschreibung

Rot Rot Rot ist alles was ich seh‘ …

kaulsdorf06

Passivhaus in Berlin Kaulsdorf

Funktion Wohnen
Standort Berlin Kausldorf
Baukonstruktion Holzrahmenbau
Auftraggeber privat
Baujahr 2006
Wohnfläche ca. 140 m²

Holzbau

Bauaufgabe
In Berlin Kaulsdorf ist dieses Passivhaus für eine junge Familie entstanden. Ökologische Baustoffe kamen zum Einsatz: das gesamte Holztragwerk, Holzdielen, Zelluloseeinblasdämmung in der Gebäudehülle, Lehmputz. Die nichttragenden Innenwände bestehen aus Strohpressplatten.

Baukonstruktion

  • Wohnhaus in Holzrahmenbauweise
  • nicht unterkellert
  • Holzdecken. Stahlbetonbodenplatte
  • Dachtragwerk Holzpfettendach, Pfannendeckung
  • Lehmputz
  • sichtbare Deckenbalken

Energiekomponenten

  • 45 cm Zellulose- Einblasdämmung in Dach, Wand und Bodenplatte
  • Primär- Kaminofen Gerco mit 6 kW wasserseitiger/ 2 kW raumseitiger Heizleistung
  • 500 l- Pufferspeicher
  • WW-Flachkollektor
  • Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und Einzelraumregulierung (LTS-Frischluftheizung)
  • Heizwärmeverteilung über nacherwärmte Zuluft
  • Holzfenster im Passivhausstandard mit U-Wert Uw < 0,8 W/m²K

Energiedaten

  • Primärenergiebedarf Qp < 40 kWh/m²a
  • Heizenergiebedarf Qh < 15 kWh/m²a