Project Description

Weldrekord- Parade für Elektromobilität

weltrekord01

Weldrekord- Parade für Elektromobilität

Im Rahmen des Formel E – Rennens in Berlin wurde am 23. Mai 2015 auf dem Flughafen Tempelhof ein neuer Weltrekord mit 577 gezählten Elektrofahrzeugen aufgestellt. Damit hat die Berliner Parade, initiiert und durchgeführt von Wave- Veranstalter Lous Palmer, den aktuellen Weltrekord von 507 Fahrzeugen überboten, der am 22. September 2014 im Silicon Valley/ Kalifornia aufgestellt worden war. Davor hielt die WAVE den Rekord mit insgesamt 487 E-Fahrzeugen, aufgestellt in Stuttgart am 31. Mai 2014.  Es waren Gemäß den Regeln der GUINNESS WORLD RECORDS alle Elektrofahrzeuge zugelassen, die über eine Straßenverkehrszulassung verfügen und keinen Zusatzantrieb haben: E-Autos, E-Busse, E-TrucksSegways, eRoller, eMotorräder, eDreiräder.

j+n Architekten haben mit dem E-Auto der Stadtverwaltung Hohen Neuendorf teilgenommen.